Seminare zur GFK

Einführung in die GFK - online 16.-18. Februar 2024

Wenn Du lieber miteinander statt aneinander reden möchtest, dir die Verbindung mit deinem*r Gegenüber am Herzen liegt und du wirklich das, was dich bewegt, offen und authentisch ausdrücken möchtest, dann kann die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) für dich eine echte Alternative sein.

In diesem Seminar lernst du das Modell und die darunter liegende Haltung der GFK kennen. Wir werden uns in Einzel- und Kleingruppenarbeiten, durch Inputs und Rollenspiele folgende Inhalte der GFK erarbeiten und ausprobieren:

Wie komme ich meinen Bedürfnissen, die hinter meinen eher hinderlichen Gedanken stehen, auf die Schliche? Denn wenn ich mit mir in Verbindung bin, werde ich die nötige Klarheit bekommen, um zielgerichtet zu handeln und mir meine Bedürfnisse zu erfüllen.

Wie drücke ich mich aus? Welche Worte gebrauche ich und welche vermeide ich lieber, um das zu bekommen, was ich gerne von meinem*r Gegenüber hätte?

Und was kann ich tun, wenn mein*e Gegenüber weder die Offenheit hat mir zuzuhören noch die Bereitschaft zeigt, mir eine Bitte zu erfüllen? Auch für solche (oft alltäglichen) Situationen bietet die GFK Lösungsansätze, die wir ausprobieren werden.

Wir werden uns über das Videokonferenzwerkzeug zoom treffen.

 

Termin:

Freitag, 16. Februar von 19.oo bis 21.oo Uhr

Samstag, 17. Februar von 10.oo bis 14.oo Uhr

Sonntag, 18. Februar von 10.oo bis 14.oo Uhr.

 

Kosten: nach Selbsteinschätzung zwischen 160 € und 240 €, bei Firmenzahler*innen sind es 300 €.

 

Trainer: Marcus Strittmatter

Meine Gefühle und ich am 24./25. August 2024

Viele unserer Gefühle sind wenig beliebt und so mancher Mensch sucht vielleicht nach Strategien, um z.B. weniger Ärger, Scham oder Trauer im Alltag zu erleben. Dabei haben unsere Gefühle wichtige Aufgaben:

Sie geben uns Orientierung über uns und unsere Bedürfnisse und Werte - ist das, was ich tue bzw. erlebe stimmig für mich oder braucht es eine Veränderung?

Sie sind auch ein Schlüssel für das Herstellen von Verbindung zwischen uns. Bin ich offen für deine Gefühlswelt und kann ich mich damit verbinden? Bin ich mit meiner Gefühlswelt spür- und erlebbar für dich?

Aus meiner langjährigen Trainertätigkeit und Selbstreflexion weiß ich, dass wir alle Erfahrungen in unserem Leben gemacht haben, die unseren Blick auf, unseren Zugang zu und unseren Umgang mit den eigenen Gefühlen stark geprägt haben und weiterhin prägen. Manches Gefühl werten wir ab, oder schätzen es als gefährlich ein, oder wir sehen es als Schwäche, oder es macht uns Angst ...

 

Das Entwickeln eines konstruktiven Umgangs mit unseren Gefühlen, darum soll es an diesem Seminarwochenende gehen. Im Speziellen geht es um unsere Grundgefühle Wut, Trauer, Scham und Freude. Wir begeben uns gemeinsam auf Entdeckungsreise und spüren, erforschen und tauschen uns zu folgenden Fragen aus:

Wie bin ich mit diesem Gefühl verbunden?

Warum ist dieses Gefühl für mich wichtig? Was ist seine Kraft für mich?

Und was sind die Schattenseiten dieses Gefühls?

 

Ziel dieses Seminars ist es, meine Sichtweise auf meine Grundgefühle zu erkennen und mich mit den dahinter liegenden Kräften dieser Gefühle zu verbinden.

 

Termin:

 

Samstag, 24. August 2024 von 10.oo bis 17.oo Uhr.

Sonntag, 25. August 2024 von 10.oo bis 16.oo Uhr.

 

Ort: Rückenschule Bremen, Kornstr. 589, 28201 Bremen.

 

Kosten: Für Privatpersonen zwischen 180 € und 280 € nach Selbsteinschätzung.

Für Firmenzahler*innen beträgt die Seminargebühr 350 €.

 

max. 12 Teilnehmer*innen

 

Trainer: Marcus Strittmatter

GFK-Vertiefung an der Bergischen VHS in Wuppertal vom 11.-13. September 2024

Für die Anmeldung und weitere Informationen dazu bitte diesen Link zur Bergischen VHS nutzen:

GFK-Vertiefung an der Bergischen VHS

 

GFK-Einführung im Evangelischen Bildungszentrum in Bad Bederkesa vom 21.-25. Oktober 2024

Für die Anmeldung und weitere Informationen dazu bitte diesen Link zum Evangelischen Bildungszentrum nutzen:

GFK-Einführung in Bad Bederkesa

 

Melde dich zu meinem Newsletter an

 

 

Marcus Strittmatter

Trainer für Gewaltfreie Kommunikation

Coaching, Mediation

 

Roßbachstraße 45
28201 Bremen

 

Mobil 0178 / 1349760

mail@komm-in-kontakt.de

www.komm-in-kontakt.de