ONLINE - Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation               vom 04.-06. Februar 2022

 

Wenn Du lieber miteinander statt aneinander reden möchtest, dir die Verbindung mit deinem*r Gegenüber am Herzen liegt und du wirklich das, was dich bewegt, offen und authentisch ausdrücken möchtest, dann kann die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) für dich eine echte Alternative sein.

 

In diesem Seminar lernst du das Modell und die darunter liegende Haltung der GFK kennen. Wir werden uns in Einzel- und Kleingruppenarbeiten, durch Inputs und Rollenspiele folgende Inhalte der GFK erarbeiten und ausprobieren:

 

Wie komme ich meinen Bedürfnissen, die hinter meinen eher hinderlichen Gedanken stehen, auf die Schliche? Denn wenn ich mit mir in Verbindung bin, werde ich die nötige Klarheit bekommen, um zielgerichtet zu handeln und mir meine Bedürfnisse zu erfüllen.

 

Wie drücke ich mich aus? Welche Worte gebrauche ich und welche vermeide ich lieber, um das zu bekommen, was ich gerne von meinem*r Gegenüber hätte?

 

Und was kann ich tun, wenn mein*e Gegenüber weder die Offenheit hat mir zuzuhören noch die Bereitschaft zeigt, mir eine Bitte zu erfüllen? Auch für solche (oft alltäglichen) Situationen bietet die GFK Lösungsansätze, die wir ausprobieren werden.

 

 

Das Seminar findet über "zoom" statt.

 

Termin:

Freitag, 04. Februar 2022 von 19.oo bis 21.oo Uhr

Samstag, 05. Februar 2022 von 10.oo bis 14.oo Uhr

Sonntag, 06. Februar 2022 von 10.oo bis 14.oo Uhr.

 

Kosten: Für Privatpersonen zwischen 140 € und 200 € nach Selbsteinschätzung.

Für Firmenzahler*innen beträgt die Seminargebühr 250 €.

 

Trainer: Marcus Strittmatter

Ein Tag zum Fühlen am 20. Februar 2022

Text folgt ...

 

Termin:

Sonntag, 20. Februar 2022 von 10.oo bis 17.oo Uhr.

 

Ort: Tanzhalle, Insterburger Str. 9A, 28207 Bremen.

 

Kosten: Für Privatpersonen zwischen 70 € und 120 € nach Selbsteinschätzung.

Für Firmenzahler*innen beträgt die Seminargebühr 150 €.

 

Trainer: Marcus Strittmatter

In Verbindung kommen                                                                       am 14. und 15. Mai 2022

Die Hauptabsicht der Gewaltfreien Kommunikation ist die Verbindung, Verbindung mit mir selbst und mit meinem Gegenüber. Wir möchten auf der Ebene unserer Gefühle und Bedürfnisse mit uns und unserem Gegenüber in Kontakt kommen, uns sehen und hören können, um dann für uns stimmige Lösungswege zu finden. Oft ist es schon herausfordernd genug mit uns selbst in Verbindung zu kommen, um dann auch noch eine authentische Verbindung zu unserem Gegenüber aufbauen zu können.

 

An diesem Wochenende wollen wir Wege und Mittel ausprobieren, um mit uns wieder leichter in Kontakt zu kommen, wenn einer unserer ‚Knöpfe‘ gedrückt wurde. Und wir schauen uns an, was uns von der Verbindung zu unserem Gegenüber abhält und werden anhand verschiedener Übungen ausprobieren, wie wir diese Hürden überwinden können. Zusätzlich werden wir auch Techniken erproben, die uns in der Rolle als Konfliktvermittler*in zwischen zwei oder mehreren Konfliktparteien unterstützen.

 

Als Voraussetzung für die Teilnahme wünsche ich mir den Besuch einer Einführung in die GFK.

 

Termin:

Samstag, 14. Mai 2022 von 10.oo bis 17.oo Uhr

Sonntag, 15. Mai 2022 von 10.oo bis 16.oo Uhr.

 

Ort: Tanzhalle, Insterburger Str. 9A, 28207 Bremen.

 

Kosten: Für Privatpersonen zwischen 160 € und 220 € nach Selbsteinschätzung.

Für Firmenzahler*innen beträgt die Seminargebühr 270 €.

 

Trainer: Marcus Strittmatter

 

Marcus Strittmatter

Trainer für wertschätzende Kommunikation

Coaching, Mediation

 

Roßbachstraße 45
28201 Bremen

 

Mobil 0178 / 1349760

mail@komm-in-kontakt.de

www.komm-in-kontakt.de