online-Kurs: Zu sich kommen und zu einem besseren Gelingen von Beziehungen beitragen – eine Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg vom 05. bis 07.02.2021

 

Oft ist es so, dass wir in Konflikten auf tragische Art und Weise kommunizieren, indem wir beschuldigen, bewerten, verurteilen (auch uns selbst), drohen oder bestrafen. Unser Verhalten ist deshalb tragisch, weil wir damit unser eigentliches Ziel verfehlen: Statt Ärger, Streit und Frust möchten wir mit dem*der Gegenüber in Kontakt kommen, um das Problem zu lösen.

 

Die Gewaltfreie Kommunikation unterstützt Dich dabei auf sehr effektive Art und Weise, um in schwierigen Situationen in gegenseitiger Wertschätzung deine eigenen Ziele zu vertreten, ohne die Interessen und Bedürfnisse des*der Anderen zu missachten. Die GFK hilft zuallererst, eine Verbindung zu dir selbst herzustellen, um dann bewusster in den Kontakt mit der*m Gegenüber zu gehen.

 

An diesem Wochenende werden wir durch Theorie-Inputs, in Einzel- und Gruppenarbeit und Rollenspielen im gemeinsamen Austausch die GFK kennen lernen und üben.

 

Termin:

Freitag, 05. Februar 2021 von 19.oo bis 21.oo Uhr

Samstag, 06. Februar 2021 von 10.oo bis 14.oo Uhr

Sonntag, 07. Februar 2021 von 10.oo bis 14.oo Uhr.

 

Kosten: Für Privatpersonen zwischen 120 € und 180 € nach Selbsteinschätzung.

Für Firmenzahler*innen beträgt die Seminargebühr 200 € zzgl. MwSt.

 

Trainer: Marcus Strittmatter

 

 

Marcus Strittmatter

Trainer für wertschätzende Kommunikation

Coaching, Mediation

 

Roßbachstraße 45
28201 Bremen

 

Mobil 0178 / 1349760

mail@komm-in-kontakt.de

www.komm-in-kontakt.de